Whisky-Whiskey

Verfasst von Tobias Pietsch am

Geist oder Wässer?

Am Dienstag, den 28. März 2023


von 16:00 bis ca. 19:00 Uhr im Raum 318

Fortbildungsveranstaltung des international anerkannten Spirituosenexperten und Spirituosen-Missionars Helmut Knöpfle zum Thema Brände und Wässer.

Mit Leidenschaft zum „Keeper Of The Quaich“

Mit seinem Enthusiasmus und seiner Leidenschaft überzeugt Helmut Knöpfle bereits seit über 20 Jahren als Botschafter, Referent und Ausbilder einerseits Spirituosenkenner aber auch Neueinsteiger. Dank seiner langjährigen Erfahrung mit Bränden und seinem unvergleichlichen Enthusiasmus ist Helmut Knöpfle ein beliebter und gern empfangener Experte in Deutschland und Europa.

Am Dienstag, den 28.03.2023 wird Herr Knöpfle für Interessierte eine interessante und lehrreiche Brände und Wässer -Schulung in der BS II abhalten. Der Unkostenbeitrag beträgt für Schüler/innen der BSII 5,00 Euro. Für externe Teilnehmer und Lehrkräfte beträgt der Unkostenbeitrag 10,00 Euro.

Onlineanmeldung:

    (Zustimmung notwendig) Die Seminargebühr/Unkostenbeitrag bezahle ich am Tag der Veranstaltung.

    Datenspeicherung:
    (Zustimmung notwendig) Ich stimme zu, dass meine Daten (Name, Vorname, Ausbildungsberuf, Emailadresse, Klasse) mit größtmöglicher Sorgfalt und vor unberechtigten Zugriff gesichert, elektronisch gespeichert werden und im Rahmen der Notwendigkeit für dieses Seminar verwendet werden.

    Sämtliche erhobene Daten können auf schriftlichen, formlosen Antrag nach Beendigung der Fortbildungsveranstaltung dauerhaft gelöscht werden.

    Bildverwertung (freiwillig):
    (freiwillig) Bilder, welche während dem Kurs gemacht werden und auf denen ich zu erkennen bin, dürfen für Berichte im Jahresbericht der BSII Bamberg sowie auf der Homepage verwendet werden.

    Die Teilnahme muss noch von der Schulleitung oder dem Kursleiter bestätigt werden.
    Über eine verbindliche Zusage werden die Kursteilnehmer zeitnah informiert. Ein verbindlicher Anspruch auf Teilnahme kann durch die Anmeldung nicht abgeleitet werden. Schüler und Schülerinnen unter 18 Jahren ist die Verkostung von Spirituosen untersagt. Es wird geraten, nicht mit dem eigenen PKW zu dieser Veranstaltung zu fahren.

    Es wird geraten, nicht mit dem eigenen PKW zu dieser Veranstaltung zu fahren. Schülern unter 18 Jahren ist auch die Verkostung von Spirituosen untersagt.