1. Ba-Ba-Cup – Der Barwettbewerb der bayerischen Berufsschulen

Am 25.01.2020 lud die Staatliche Berufsschule II Bamberg mit Unterstützung des DEHOGA Bayern zum 2. Ba-Ba-Cup unter dem Motto „Baron Samedi feiert dia de los muertos“ ein. Drei Berufsschulen aus Franken und eine Berufsschule aus Prag folgten nur zu gern dieser Einladung. Begrüßt wurden Teilnehmer vom SBS Herzogenaurach-Höchstadt, aus der Beruflichen Schule B3 Nürnberg, aus der SOU gastronomie Prag und aus der Gastgeberschule Staatliche Berufsschule II Bamberg. Insgesamt sieben Teilnehmer fanden sich um 9:00 Uhr im Restaurant ein, um sich in verschiedenen Kategorien zu messen. Bewertet wurden dabei:

  • Erkennung von bartypischen Waren (Früchte, Kräuter, Gewürze)
  • Warenerkennung von Spirituosen
  • Herstellung eines selbst kreierten Cocktails passend zum Motto
  • Herstellung eines Cocktails aus einer vorgegebenen Standard-Cocktail-Liste

Stolz konnte der Teilnehmer aus Höchstadt den Einzel-Sieg nach Hause tragen. Außerdem holte er mit seiner hervorragenden Leistung auch den Schulsieg. Das SBS Herzogenaurach-Höchstadt hat sich somit die Ehre erkämpft im nächsten Jahr den Wettbewerb auszurichten.

Ein großer Dank gilt:
FOL Tobias Pietsch für die Idee und die Organisation des Wettbewerbs
allen Prüfern, ganz besonders Peter Rosen für die Durchführung des Wettbewerbs
allen teilnehmenden Schulen mit den trainierenden Lehrkräften
allen Kolleginnen und Kollegen der Abteilung Gastronomie der BS II Bamberg für die Hilfe bei der Durchführung
FOLin Ursula Richter für die mottogemäße Bewirtung
und vor allem und ganz besonders
allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Engagement, ihre Motivation und Leistungsbereitschaft auch außerhalb der Berufsschule und des Betriebes ihr Können unter Beweis zu stellen!

OStRin Mandy Spandau