8. Bitburger Jugendpokal in München:
Theresa Lorenz, Auszubildende im Café Sorgenfrei in Coburg und Schülerin der Staatlichen Berufsschule II Bamberg, belegte den 2. Platz beim 8. Bitburger Jugendpokal 2019 in München.
Acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland haben sich im Vorfeld für diesen Berufswettbewerb qualifiziert, bei dem die Ausbildungsinhalte aus den Bereichen Restaurant und Hotel im Mittelpunkt stehen.
Unter dem Motto „40 Jahre VSR“ gestalteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Werbetisch. Als Aufgaben am Tisch des Gastes musste zuerst ein Tartar zubereitet, anschließend Käseberatung und Käseservice durchgeführt werden. Im Verkaufsgespräch galt es der Jury, die individuelle Weinauswahl zu einer Menüfolge schmackhaft zu machen.
Die Kreativität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war beim Eindecken der Tische und beim Erstellen des Blumenschmucks gefragt.
Ihre Cocktailkünste präsentierten die jungen Fachkräfte beim Aperitif. Souverän wurden „Pousse Café“ –geschichtete Cocktails und „Gin Fizz“ zubereitet.
Sicherlich die schönste Aufgabe war der Service des 4-Gang-Menüs mit korrespondierenden Getränken. Gäste und Jury waren vom professionellen und herzlichen Service der Hotel- und Restaurantfachkräfte begeistert.

Bereits zum dritten Mal konnte die Gastronomieabteilung der Staatlichen Berufsschule II Bamberg einen Teilnehmer für diesen Berufswettbewerb stellen. Wir gratulieren Theresa zu diesem hervorragendem Ergebnis und hoffen auch nächstes Jahr wieder mit einer Schülerin oder Schüler teilnehmen zu können.

 

FOL Tobias Pietsch
und Theresa Lorenz