Während die einen Schüler der 12. Klassen Mediengestalter ihr zweiwöchiges Auslandsprojekt im Herbst 2019 in Finnland verbrachten, boten wir den daheim Gebliebenen auch ein Fotoprojekt in ihrer ersten Blockwoche des Jahres an.

Simon Wolfrum (DMe12a) hatte dabei eine besondere Idee im Kopf. Aber lassen wir unseren Fotografen und Mediengestalter zunächst selbst zu Wort kommen:

„Im Rahmen eines Schulprojekts, mit der Aufgabenstellung, ein Medienprodukt zu Bamberg zu konzipieren, habe ich den Fotokalender „Bamberg bis ins Detail“ erstellt. Die Idee war, Bamberger Sehenswürdigkeiten so in Szene zu setzen, wie man sie im Vorbeigehen nicht wahrnehmen oder als Tourist nicht fotografieren würde. Das Projekt ist von der Idee, Fertigstellung des Layouts mit Dominik Eck bis zur Umsetzung und Präsentation im Unterricht innerhalb von drei Tagen entstanden und mit einem iPhone 6s fotografiert.“

Aus seiner Idee wurde am Ende ein im wahrsten Sinne des Wortes „beeindruckender Kalender“.

Sehen Sie selbst und versuchen Sie zu erraten, um welche Motive es sich dabei jeweils handelt – die Auflösung erfolgt auf dem letzten Kalenderblatt.

Viel Vergnügen!

Dr. Udo Kegelmann

https://www.berufsschule2-bamberg.de/wp-content/uploads/Bamberg-bis-ins-Detail-2020.pdf