Seit vielen Jahren betreut Frau Götz-Wachter die jungen Referendare im Fachbereich Nahrung. In diesem Schuljahr 2017/18 hat Herr Wachter die Betreuung kommissarisch übernommen. Die angehenden Berufsschullehrerinnen und -lehrer können in einem gut ausgestatteten Seminarraum ihren Unterricht vorbereiten.

Unsere ReferendarInnen können auf modernste Unterrichtsmedien zurückgreifen: digitales Whiteboard im Musterklassenzimmer, Beamer, Dokumentenkamera, Notebooks sowie einen iPad-Wagen mit 30 neuen Tablets. Zudem ermöglicht der hauseigene Terminalserver die digitale Anbindung von der Schule zum heimischen Arbeitsplatz.


Hier ein erster Erlebnisbericht des Refi-Jahrgangs des laufenden Schuljahres:

Referendar-/in (Refi) in Bamberg – Glück gehabt!!!

Hier an der Berufsschule Bamberg erwartet junge Kollegen und Kolleginnen ein spannendes erstes Vorbereitungsjahr als Studienreferendar. Besonders hervorzuheben ist die moderne Seminarausstattung.

Der große und geräumige Seminarraum, ausgestattet mit W-LAN, PC, diversen Druckern, einer funktionellen Küchenzeile und einer enormen Auswahl an Literatur und Unterrichtsmaterialien ermöglicht eine effektive und produktive Unterrichtsvorbereitung mit lehrreichenden, sowie informativen Fachsitzungen. Das Seminar wird betreut durch die engagierte StDin Elisabeth Götz-Wachter, beziehungsweise stellvertretend durch OStR Marcel Wachter.

Als Medienschule steht die Berufsschule II Bamberg für fachliche Kompetenz im Bereich EDV und digitale Medien. Davon profitieren auch die Referendare durch zur Verfügung gestellte iPads und entsprechende Einweisungen und Schulungen. Darüber hinaus besteht schulübergreifender Kontakt zur Berufsschule III in Bamberg, was zu einem regen Informationsaustausch zwischen den Referendaren beider Schulen führt.

Ein nettes und hilfsbereites Lehrerkollegium, inklusive Verwaltung und Sekretariat, bietet Einblicke in den Theorie- und Praxisunterricht und schafft eine besonders angenehme Arbeitsatmosphäre. Zusätzlich werden attraktive Schulungen und außerschulische Veranstaltungen, wie Betriebs- und Stadtführungen, Barista-Kurse und vieles mehr angeboten.

Die Stadt Bamberg, in der Genussregion Oberfranken gelegen, bietet den Referendaren viele kulturelle, sportliche und gastronomische Freizeitmöglichkeiten. Die Kombination aus beruflichen Herausforderungen und privatem Ausgleich fördert den Zusammenhalt innerhalb des Seminars.

Wir sind
zertifiziert