Im Zuge der Bewerbung der Staatlichen Berufsschule II Bamberg für die Auszeichnung zur Partnerschule Verbraucherbildung Bayern und für das Projekt “gute gesunde Schule” gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse NKO11b im Fachpraxisunterricht bei Frau Richter einen Tag zum Thema regionale und nationale Suppen.

Im Vorfeld wurden mit viel Leidenschaft und Engagement die Rezepte herausgesucht, abgewandelt und sich eine ansprechende Präsentation überlegt. In verschiedenen Teams konnten dann am Projekttag vier Suppen auf den Tisch gebracht werden:

  • die deutsche Nationalsuppe: Kartoffelsuppe (mit Pumpernickel-Häppchen als Beilage)
  • die fränkische Regionalsuppe: Leberknödelsuppe mit Flädle
  • die spanische Nationalsuppe: Gazpacho
  • die tadschikische Nationalsuppe: Tschurbo (mit Non Brot als Beilage)

Aber die Suppen sollten nicht nur gekocht, sondern auch in einem ansprechenden Ambiente verkostet werden. So wurden in der Planungsphase auch verschiedene Dekorationsideen für die Tisch gesammelt.

Zur Dokumentation des Tages wurden verschiedene Fotos erstellt und von einigen Schülern der Mediengestaltung ein toller Videoclip produziert. Diesen finden Sie hier:

Der Nachmittag war rundum gelungen und alle Beteiligten konnten neue Eindrücke in die verschiedenen Kulturen und kulinarischen Besonderheiten gewinnen. Danke an alle Schülerinnen und Schüler, die so motiviert mitgemacht haben! Danke an die Kollegen Gruber, Häußler, Kaiser und Kegelmann für die Unterstützung bei der Organisation. Und last but not least vielen vielen Dank an Frau Richter für die Idee, die Umsetzung und die Motivation für dieses tolle klassenübergreifende Projekt.